Wartungen am Haus: Was für Eigentümer zu tun ist - myHOMEBOOK

Wartungen am Haus: Was für Eigentümer zu tun ist - myHOMEBOOK
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 474 Ansichten

Checkliste

Von myHOMEBOOK | 13. Januar 2021, 21:11 Uhr

In einem Haus zu leben, bringt Verantwortung und Arbeit mit sich. Seine Lebensdauer beträgt in der Regel zwischen 100 und 150 Jahre – abhängig von den verwendeten Materialien und deren Qualität. Um Wartungen, Ausbesserungen und Erneuerungen kommen Eigentümer nicht herum. Aber was genau muss wann kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht werden?

Wartungen am Haus: Was für Eigentümer zu tun ist - myHOMEBOOK

Viele Faktoren beeinflussen den Zustand eines Hauses. Welche Materialien wurden beim Bau und bei der Ausstattung verwendet? Sind sie qualitativ hochwertig? Werden sie regelmäßig und gründlich gepflegt, gereinigt sowie instand gehalten? All das gehört zu Wartungen am Haus, denen Eigentümer nachkommen sollten. Welche genau das im Detail sind, worauf zu achten ist und wann außerdem welche Materialien und Bestandteile des Hauses erneuert werden sollten, sehen Sie hier in der Übersicht.

Übersicht

  • Wann sollten Hausbesitzer was erneuern?
  • Welche Wartungen fallen am Haus an?

    Dach (und Dachrinne)

    Auch interessant: Wie oft Hausbesitzer ihr Dach kontrollieren sollten

    Fenster und Türen

    Fassade

    Balkon / Terrasse

    Bodenplatte / Keller

    Heizung / Warmwasserzubereitung

    Hinweis: Wer bei der Wartung seines Hauses etwas entdeckt hat und sich unsicher darüber ist, was zu tun ist, sollte einen Experten zurate ziehen. So kann man mitunter unnötige Kosten sparen, die richtigen Schritte einleiten und Schäden schnell beheben.

    Wann sollten Hausbesitzer was erneuern?

    Außenbereich

    Innenbereich

    Auch interessant: Die 5 wichtigsten Versicherungen für Wohnungs- und Hausbesitzer

    Haustechnik

    Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-FunktionUm diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für diesen Zweck der Datenverarbeitung