Warburg Gase sind tödliche Gefahr bei Bränden - Rauchmelder können Leben retten

  • Heim
  • Weibliche Pflege
  • Warburg Gase sind tödliche Gefahr bei Bränden - Rauchmelder können Leben retten
Warburg Gase sind tödliche Gefahr bei Bränden - Rauchmelder können Leben retten
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 71 Ansichten

Sicherheit: Warburgs Feuerwehrchef Jürgen Rabbe plädiert unbedingt für den Einsatz von Rauchwarnmeldern, auch wenn die Brandschützer deswegen öfters mal ausrücken müssen

Dieter Scholz24.01.2019 |Stand 24.01.2019, 12:56 Uhr

Warburger Land. Menschen sterben bei Bränden nicht daran, das sie verbrennen. „Sie ersticken vorher an den Rauchgasen", sagt Stadtbrandinspektor Jürgen Rabbe. Damit das nicht passiert, tritt der Wehrführer der Warburger Freiwilligen Feuerwehr engagiert für den Einsatz von Rauchmeldern in Wohnungen ein. Das laute Piepen der Melder helfe, Leben zu retten, sagt er bestimmt. „Wenn der Raum dicht verqualmt ist, reichen zwei, drei tiefe Atemzüge, um ohnmächtig zu werden und zu ersticken."

Teilen

Warburg Gase sind tödliche Gefahr bei Bränden - Rauchmelder können Leben retten

FooterNW AppPortaleServiceUnternehmenNewsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarungzu.FacebookTwitterPinterestInstagram

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG

  • Corona
  • Nachrichten
  • Sport
  • Gesundheit
  • Umwelt
  • Lifestyle
  • Abo
  • App
  • Shop
  • ePaper
  • Newsletter
  • Lesezeichen
  • Anzeigen
  • Tickets
  • Kontakt
  • Corona
  • Nachrichten
  • Sport
  • Gesundheit
  • Umwelt
  • Lifestyle
  • Folgen Sie unsFacebookTwitterPinterestInstagram