Destiny 2: Hotfix 3.4.0.3 ist da – Patch Notes und Infos

Destiny 2: Hotfix 3.4.0.3 ist da – Patch Notes und Infos
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 266 Ansichten

In Destiny 2 kommt heute, am 20. Januar, ein Hotfix-Update auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X|S, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.4.0.3 bringt zudem einen kleinen Server-Down mit. Die wichtigsten Zeiten und Infos bekommt ihr hier auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Bungie hat für den heutigen Donnerstag, den 20. Januar, eine kurze Downtime angekündigt. Bereits am Dienstag waren die Server offline und heute wird Bungie nun Hotfix 3.4.0.3 aufspielen. Diese Wartung hat Bungie gestern übrigens im Hintergrund bereits vorbereitet, damit die Ausfallzeit heute so kurz wie möglich ist.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch Hotfix 3.4.0.3 und aktualisiert diesen Artikel stets mit frischen Infos.

Aktualisierung 18:00 Uhr: Der neue Hotfix 3.4.0.3 wird jetzt auf allen Plattformen ausgerollt. Auf dem PC ist das Update 116,1 MB groß.

Wartung am 20.01. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Destiny 2: Hotfix 3.4.0.3 ist da – Patch Notes und Infos

Das ändert sich mit Update 3.4.0.3 in Season 15

Das bringt der Hotfix heute: Die Spieler haben noch immer mit mehreren Problemen zu kämpfen und der heutige Destiny-2-Hotfix 3.4.0.3 soll dieser einige dieser bekannten Probleme beheben.

Was bereits vor dem Hotfix bestätigt war:

Solltet Ihr auch Probleme im Spiel feststellen, dann ist es immer empfehlenswert, diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für das Update in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen zu einem Update veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes. Diese erscheinen traditionell zusammen mit dem Update selbst. Bungie hat diese pünktlich veröffentlicht. Ein Auszug der wichtigsten Änderungen:

Die kompletten Patchnotes findet ihr auf der Webseite von Bungie:

Damit euch während des Server-Downs nicht langweilig wird:

Gerade sehr nervige Fehler und Bugs vermiesen einem gerne mal den Spielspaß. Früher war nur der Dienstag bei Bungie der “Wartungs-Day”. Doch das hat sich inzwischen geändert. Der Entwickler updatet nun auch Donnerstag die Server und bringt somit häufiger Hotfixes ins Spiel.

Was ist eure Meinung dazu? Findet ihr die Update-Frequenz von Bungie ist so viel besser und Fehler werden schneller behoben? Oder stört euch der zweite Tag in der Woche, wo ihr mit Ausfallzeiten rechnen müsst?