Doppelt einfach bauen mit Infrarotheizung und Flatrate-Miete

Doppelt einfach bauen mit Infrarotheizung und Flatrate-Miete
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 259 Ansichten

Wärmepumpen- oder Infrarotheizungen für Neubauten sind schon beinahe Standard. Doch wenn man die Energiewende voran bringen will oder die alten Gasheizungen in Bestandshäusern kaputt gehen, was macht man dann? Für Bestands-Einfamilienhäuser gibt es bereits etliche Beispiele, doch für Bestands-Mehrfamilienhäuser sind die Herausforderungen noch groß.

Wir haben uns in der pv magazine Augabe November 2021 den Stand der Entwicklung angesehen (Premium Content):

Doppelt einfach bauen mit Infrarotheizung und Flatrate-Miete

In der pv magazine Ausgabe November 2020 finden Sie dazu:

-> Zum Abo/zur Einzelheftbestellung

Wenn Sie den Code „Abo10“ eingeben, erhalten Sie einen Rabatt von zehn Prozent auf ihre Bestellung. Mit einem Abonnement kann man auch auf die älteren Ausgaben im Archiv zugreifen.