Brautschmuck-Guide: Die schönsten Accessoires für die Hochzeit

  • Heim
  • Kleidung
  • Brautschmuck-Guide: Die schönsten Accessoires für die Hochzeit
Brautschmuck-Guide: Die schönsten Accessoires für die Hochzeit
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 47 Ansichten

Ihr habt das eine, perfekte Hochzeitskleid unter tausenden ausfindig gemacht, in dem ihr euch vorstellen könnt, eurem Schatz das Ja-Wort zu geben? Toll! Die gute Nachricht ist, damit habt ihr den schwierigsten Schritt bereits gemeistert. Doch mit dem Traumkleid ist das Hochzeits-Outfit längst nicht komplett. Schließlich gehört noch die eine oder andere Zutat dazu, um den Look wirklich Altar-tauglich zu machen. Allen voran: der Brautschmuck!

Doch zwischen den ganzen extravaganten Designs und over-the-top Schmuckstücken den richtigen Hochzeitsschmuck zu finden – das ist eine Kunst für sich. Und da zukünftige Bräute auch so schon genug Wedding-Stress haben, haben wir es uns prompt zur Aufgabe gemacht, den schönsten Brautschmuck und Accessoires zusammenzustellen, die alle Braut-Herzen direkt höherschlagen lassen. Von Colliers und Ketten über Ohrringe, Armbänder und Haarschmuck bis zu eleganten Bridal-Sets, wir haben ein Sortiment zusammengestellt, bei dem garantiert jede Braut fündig wird. Plus: Wir verraten euch, welcher Brautschmuck am besten zu eurem Hochzeitskleid passt.

Brautschmuck: Halsketten und Colliers

Wie lautet die Tradition so schön? Zu ihrer Hochzeit soll die Braut etwas Altes, Neues, Geliehenes, Blaues und einen Glückspfennig im Schuh tragen. Was unserer Meinung nach außerdem nicht fehlen darf? Der perfekte Hochzeitsschmuck.

Ganz egal, für welches Hochzeitskleid ihr euch entschieden habt, die richtige Halskette kann den Look direkt auf das nächste Level heben. Zu schlichten Kleidern mit Carmen-Ausschnitt oder tiefem Dekolleté sind Colliers mit Diamanten, Perlen oder Kristallen der ideale Styling-Partner. Der üppige Halsschmuck wirkt glamourös-märchenhaft und ergänzt ein dezentes Brautkleid perfekt.

Wer sich schon für ein opulentes Kleid à la Cinderella entschieden hat, sollte die Finger lieber von Colliers lassen – in Kombination mit üppigen Details am Kleid kann dieser Brautschmuck schnell übertrieben wirken. Wählt in diesem Fall lieber eine zarte Kette mit einzelnem Anhänger oder Perlen.

Die schönsten Halsketten und Colliers für die Hochzeit könnt ihr hier shoppen:

Welche Ohrringe passen zum Hochzeits-Outfit?

Hochzeitskleid? Check! Kette? Check! Nächster Stopp: Ohrringe. Das Wichtigste vorweg: Bei der Suche nach dem perfekten Paar müsst ihr euch nicht zwangsläufig an die Brautschmuck-Kategorien halten – erlaubt ist, was gefällt! Für den passenden Schmuck muss sich Braut übrigens auch nicht in den Ruin stürzen. Viele High-Street-Marken und Online-Retailer haben ein großes Sortiment an glamourösen Pieces zu bezahlbaren Preisen – oder lasst euch ganz einfach von unserer Auswahl an Ohrringen mit Hochzeits-Feeling inspirieren, die ihr direkt bei uns im GRAZIA Shop ergattern könnt.

Aber welche Braut-Ohrringe passen denn nun am besten? Ohrringe mit Perlen sind ein echter Wedding-Klassiker. Kein Wunder, denn die schlichten Schmuckstücke strahlen pure Eleganz aus. Habt ihr euch bereits für einen Wedding-Look mit Schleier und Haarschmuck entschieden, sind schlichte Ohrringe oder Creolen die richtige Wahl.

Lange Ohrringe wiederum sind der perfekte Kombinationspartner zu Hochzeits-Outfits mit wenig Bling-Bling und sehen auch hübsch zu einem V-Ausschnitt aus.

Schmuck-Sets: Die einfachste Wahl für Bräute

Viele Bräute greifen zu Schmuck-Sets für den großen Tag, da sie einen großen Vorteil haben: Die Schmuckstücke sind alle aus dem gleichen Material gefertigt, haben dieselbe Farbe und den gleichen Stil und lassen sich somit easy auf den Ehering abstimmen. Kette, Ohrringe und Armband in einem Set? Easy!

Worauf ihr bei dem Kauf von Brautschmuck achten solltet, erfahrt ihr nun …

Brautschmuck: Welche Farbe und Materialien passen zum Hochzeitskleid?

Haar-Accessoires: Diese Varianten sind besonders beliebt

Ein weiterer wichtiger Akteur bei der Hochzeit – neben dem klassischen Brautschmuck – ist der Haarschmuck. Puristische Bräute greifen vielleicht lieber zu einer dezenten Spange oder ergänzen die Frisur mit Perlenschmuck im Haar. Für einen Cinderella-Auftritt ist ein Brautschleier und Diadem ein Muss. Dürfen wir präsentieren: Die beliebtesten Haar-Accessoires für Bräute …

1. Brautschleier und Diademe

Ein Brautschleier gehört zu dem klassischen Look für eine Hochzeit. Die zeitlosen Haar-Accessoires gibt es in unzähligen Längen und Variationen und sind das i-Tüpfelchen zum Hochzeitskleid. Neben schlichten Schleiern ohne Applikationen gibt es auch eine Reihe an opulent verzierter Designs mit Strass-Kristallen, Spitze oder Blumen.

Die Schleier lassen sich mit einem Haarband oder Kamm am einfachsten befestigen. Für einen royalen Look ist ein Diadem (mit oder ohne Schleier) perfekt. Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinzessin Diana haben bereits bewiesen, dass der opulente Brautschmuck ein echter Hingucker ist. Und mal ganz ehrlich? Wenn nicht bei der eigenen Hochzeit, wann dann?

2. Haarreifen und Haarbänder

Haarreifen und Haarbänder wirken verspielt und mädchenhaft und passen besonders gut zu kurzen Hochzeitskleidern sowie als Stilbruch zu Jumpsuits und Hosenanzügen. Aber auch klassische Brautkleider bekommen durch die Trend-Accessoires einen lässigen, aber gleichzeitig glamourösen Touch. Wir lieben vor allem Satin-Modelle in Weiß oder champagnerfarben mit Perlen- oder Strass-Verzierungen.

3. Spangen, Klammern und Schleifen

Ein weiterer Trend, auch außerhalb der Wedding-Welt, sind Haarschleifen und Klammern. Die süßen Details sind aktuell schwer angesagt und kommen in verschiedenen Ausführungen daher. Unser Favorit: XL-Varianten mit Perlen. Aber auch kleinerer Haarschmuck, der weniger auffällt, hat einen tollen Effekt. Besonders Half-Up-Frisuren aber auch Pferdeschwänze und lange Styles wirken dank der Details super edel.