In Final Fantasy XIV: Endwalker werden sich auch harte Männer als zarte Maids verkleiden können

  • Heim
  • Kleidung
  • In Final Fantasy XIV: Endwalker werden sich auch harte Männer als zarte Maids verkleiden können
In Final Fantasy XIV: Endwalker werden sich auch harte Männer als zarte Maids verkleiden können
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 76 Ansichten

Das Addon Endwalker steht in Final Fantasy XIV vor der Tür. Neben den zahlreichen Content-Updates kommt auch ein kleines aber feines Feature, das so manchen Spieler freut. Der Gender-Lock wird bei mehreren Kleidungsstücken aufgehoben.

Darum geht’s: Am 3. Dezember um 10:00 Uhr morgens werden die Server von FFXIV online gehen und es beginnt der Early Access des neuen Addons Endwalker. Das bringt eine riesige Menge an Content, den die Spieler mittlerweile in den ausführlichen Patch-Notes nachlesen können.

Eine kleine Änderung hat dem einen oder anderen Spieler aber besonders viel Freude bereitet. In den Notes wird angekündigt, dass eine ganze Reihe an Ausrüstungs-Items mit Endwalker ihren Gender-Lock verlieren werden.

Insgesamt 31 Items können ab dem 3. Dezember von beiden Geschlechtern getragen werden. Mit dabei sind hübsche Kleider wie das Maid-Outfit für die Herren, aber auch schicke Sakkos wie das Butler-Outfit für die Ladies.

  • Die Aufhebung des Gender-Locks bei Kleidung ist ein altes Thema in FFXIV. Immer wieder gibt es in den offiziellen Foren und auf Social Media Bitten an das Entwickler-Team des MMORPGs, den Lock zu entfernen. Mit dem Addon Endwalker erfüllt sich dieser Wunsch der Spieler.

    Entsprechend gab es zwischen den ganzen Posts zur Feier von Endwalker und der Verabschiedung von Shadowbringers auch einige Posts, die sich über die Abschaffung des Gender-Locks gefreut haben.

    Das wurde schon geändert: Die Aufhebung des Gender-Locks auf der Kleidung ist ein Prozess, der bereits 2019 vom Direktor Yoshida in einem Interview mit Kotaku angekündigt wurde und im Februar 2020 begann.

    Damals wurden die Restriktionen bei der Hochzeitskleidung sowie dem PlayBoy-Bunny-Kostüm aufgehoben. Dadurch konnten auch Männer Kleider und Hässchen-Ohren tragen.

    Als der große 24-Mann-Raid zu Nier Automata eingeführt wurde, gab es auch dort keine Einschränkungen bei der Kleidung des Androiden 2B. Es kann von allen frei getragen werden.

    Mehr zu FFXIV und Endwalker auf MeinMMO gibt es hier:

    In Final Fantasy XIV: Endwalker werden sich auch harte Männer als zarte Maids verkleiden können

    Die männlichen Hasen kommen

    Welche weiteren Aufhebungen gibt es in Endwalker? Mit Endwalker wird außerdem der alte Traum eines großen Teils der FFXIV-Community erfüllt: Die bisher rein weibliche Viera gibt es ab dem 3. Dezember auch in männlich.

    Das heißt, dass die Spieler sich nun auch männliche Viere als spielbare Charaktere erstellen können. Als Test dafür diente bereits der Benchmark für das Addon Endwalker. Im Charakter-Creator konnte man die Hasenjungs bereits ausprobieren und sich seinen Wunschcharakter basteln.

    Final Fantasy XIV bringt endlich die männlichen Hasen, die viele so sehr vermisst haben