Fortnite: Geschenke nur noch für kurze Zeit - kommt noch eine Überraschung?

  • Heim
  • Kleidung
  • Fortnite: Geschenke nur noch für kurze Zeit - kommt noch eine Überraschung?
Fortnite: Geschenke nur noch für kurze Zeit - kommt noch eine Überraschung?
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 225 Ansichten

Quelle: Epic Games

Das Fortnite-Winterfest 2021 nähert sich dem Ende entgegen: Das aktuelle Event läuft noch bis zum 6. Januar, um 15 Uhr. Bis dahin habt ihr noch die Möglichkeit, womöglich noch eingepackte Geschenke in Fortnite zu öffnen - und euch die eine oder andere Belohnung abzuholen. Darüber hinaus dürfte sich in den nächsten Stunden entscheiden, was es mit dem 15. Geschenk auf sich hat, das im BR-Shooter zwar angezeigt wird, sich aber nicht auspacken lässt.

Das Winterfest von Fortnite nähert sich dem Ende entgegen. Euch bleibt nur noch bis zum 6. Januar, um 15 Uhr, Zeit, die Belohnungen rund um die XMAS-Veranstaltung zu sichern - und verbleibende Geschenke zu öffnen. Letztere bilden gleichzeitig die wichtigsten Boni, die ihr euch zum Winterfest verdienen könnt. Die Geschenke öffnet ihr in der Winterfest-Lodge, die ihr über das Hauptmenü betretet. Dort angekommen, warten Sgt. Winter und die Geschenke auf euch. Wer also noch nicht alle Geschenke geöffnet hat, sollte die Lodge in den nächsten Stunden besuchen - und die restlichen Präsente auspacken.

Fortnite: Geschenke nur noch für kurze Zeit - kommt noch eine Überraschung?

In den Geschenken verstecken sich unter anderem neue Outfits. Mit dabei ist Chrisabelle, eine Feiertagsversion der von der Community inspirierten Isabelle. In Schale werft ihr euch auch mit dem Winter-Schali-Skin. Insgesamt 14 Geschenke verteilten die Entwickler zum Winterfest in Fortnite (jetzt kaufen 16,99 € ). Dabei sorgt ein vermeintlich 15. Geschenk für Stirnrunzeln: Das Geschenk wird als ungeöffnet angezeigt, lässt sich aber auch nicht auspacken. Unklar ist, ob es sich lediglich um einen Anzeigefehler handelt - oder Epic Games tatsächlich noch eine Überraschung vorbereitet hat.

Geschenk für die Downtimes zum Jahreswechsel?

Auf Twitter schrieben die Entwickler bereits Ende Dezember 2021: "Ihr habt bereits alle Geschenke geöffnet, aber seht noch ein weiteres, eingepacktes? Wir arbeiten daran." Konkreter wurden die Entwickler nicht. Möglich, dass es sich um eine Entschädigung für die massiven Downtimes zum Jahreswechsel handelt, die die Entwickler kurz vorm Jahreswechsel ankündigten. In dieser Woche wollten sie mitteilen, wie sie die durch die Downtimes verlorene Spielzeit kompensieren wollen.

Es dürfte sich also lohnen, dem BR-Shooter in den nächsten Stunden einen Besuch abzustatten - vor allem dann, wenn ihr noch nicht alle Geschenke geöffnet haben solltet. Zudem habt ihr noch bis zum 6. Januar Zeit, die Winterfest-Aufträge abzuschließen und euch die damit verbundenen Belohnungen zu sichern. Wenn ihr sieben Winterfest-Aufträge abschließt, schaltet ihr den Hängegleiter Schneemando-Board frei. Für alle zehn Aufträge bekommt ihr das Rücken-Accessoire Eislama.

38:51PC-Releases 2022 | Neue PC-Highlights im Überblickzur Startseite