Deutsch-Wagram - Aus Raststation Rosenberger wurde Rosehill - NÖN.at

  • Heim
  • Kleidung
  • Deutsch-Wagram - Aus Raststation Rosenberger wurde Rosehill - NÖN.at
Deutsch-Wagram - Aus Raststation Rosenberger wurde Rosehill - NÖN.at
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 193 Ansichten

Die Raststation an der S1 präsentiert sich seit Ende Dezember 2021 im neuen Outfit: Rosenberger heißt nun Rosehill.

Rauchen Sie noch?

„Das Restaurant ist nunmehr Teil des neu gegründeten Rosehill Foodparks“, berichtet Rosehill-Marketing-Manager Jan-Christoph Küster. Die Idee dahinter ist, dass man mehrere Unternehmen in einem Gastro-Bereich unterbringt.

Deutsch-Wagram - Aus Raststation Rosenberger wurde Rosehill - NÖN.at

In Deutsch-Wagram sind dies die Coffeeshop-Company, Burger King und Rosenberger. Vom schnellen Kaffee bis zum ausgedehnten Essen sei hier alles möglich und die Kunden erwartet ein „nun ein weitaus umfangreicheres Angebot an Speisen und Getränken“.

Die Rosenberger-Belegschaft wurde zum Großteil übernommen. Der erste Rosehill-Standort war auf der Westautobahn bei Haag. Hohenems, St. Pölten und Eisentratten sollen noch in diesem Jahr folgen.

Die Kosten für den Umbau in Deutsch-Wagram beliefen sich auf rund 1,37 Mio. Euro.

Keine Nachrichten aus Gänserndorf mehr verpassen? Mit dem NÖN-Newsletter bleibt ihr immer auf dem Laufenden und bekommt alle zwei Wochen die Top-Storys direkt in euer Postfach!Gratis anmelden

Danke für dein Interesse an NÖN.at.

Bleib mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.Jetzt gratis abonnieren und Top-Storys und Aktionen alle 2 Wochen direkt ins Postfach erhalten.