Promi-Frauen mit grauen Haaren: So schön sind die Silver-Stars!

  • Heim
  • Kleid
  • Promi-Frauen mit grauen Haaren: So schön sind die Silver-Stars!
Promi-Frauen mit grauen Haaren: So schön sind die Silver-Stars!
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 373 Ansichten

Sobald sich das erste graue Haar sichtbar macht, wollen viele Frauen alles daran setzen, es schnell wieder loszuwerden. Da wird gefärbt und gezupft, was das Zeug hält. Dabei ist das Ergrauen der Mähne ein natürlicher Prozess des Alterns und für fast jeden Menschen unumgänglich. Wieso also nicht zu grauen Haaren stehen, so wie diese Promi-Frauen? Wir zeigen Ihnen die inspirierendsten Vorbilder und verraten ihre Beauty-Geheimnisse.

Diese Promi-Frauen beweisen: Graue Haare sind schön!

Frauen im Showbusiness setzen alles daran, solange wie möglich so jung wie möglich auszusehen. Manche von ihnen tun vielleicht sogar etwas zu viel. Jüngst schockierte Demi Moore ihre Fans mit einem scheinbar neuem Gesicht, Madonna ist indessen fast gar nicht mehr wiederzuerkennen.

Da wirken prominente Frauen, die auf Beauty-OPs und Filter verzichten, einfach herrlich erfrischend. Falten, graue Haare und andere Altersanzeichen sind schließlich normal – und nun auch öfter auf den roten Teppichen zu sehen. Wir sagen: Endlich!

1. Andi MacDowell

Mit einer lockig-grauen Mähne zeigte sich Andi MacDowell, bekannt aus Filmen wie "Täglich grüßt das Murmeltier" oder "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", bei den Filmfestspielen in Cannes. Der 63-jährige Hollywood-Star trug eine kristallbesetzte Robe von Prada und dezentes Make-up zum natürlichen Haar.

Jetzt zum Bild der Frau Newsletter anmelden

Unsere besten News, Rätsel, Rezepte und Ratgeber der Woche für Sie per Mail und kostenlos.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich.

In der "Drew Barrymore Show" verriet MacDowell, dass ihre Töchter sie dazu ermutigten, keine Färbeprodukte mehr zu verwenden. Sie fanden die grauen Strähnen ihrer Mutter cool. "Also habe ich mich darauf eingelassen und ich liebe es", sagte sie im Interview. Hairstylist Jack Martin verschönerte die natürliche Mähne des Hollywood-Stars mit "Grey Blending", wie er in einem Instagram-Post verriet.

Promi-Frauen mit grauen Haaren: So schön sind die Silver-Stars!

2. Birgit Schrowange

2017 sorgte die TV-Moderatorin Birgit Schrowange mit ihren ungefärbt grauen Haaren für Aufsehen. Noch nie zuvor hatte sich der deutsche Promi so natürlich gezeigt. Schon im Alter von 30 fing Schrowange mit dem Färben ihres natürlichen Haars an. Später trug sie bei Auftritten nur noch Perrücke, die sie vor vier Jahren dann endgültig abglegte.

Wie das Magazin "Bunte" berichtet, betonte Schrowange nach ihrer Entscheidung: "Ich finde, ich sehe viel moderner und jünger aus als vorher. Bei George Clooney sagt jeder: 'Boah, sieht der geil aus mit seinen grauen Schläfen!' Ich finde Frauen mit grauen Haa­ren mindestens ebenso attraktiv". Bravo!

3. Jane Fonda

Bis zur Oscar-Verleihung 2020 kannte man Model und Schauspielerin Jane Fonda nur mit typisch blonder Kurzhaarmähne. Bei der Preisverleihung zeigte sie eine ganz neue Seite von sich und präsentierte stolz einen grau-silbernen Pixie-Cut zur bordeauxroten Abendrobe.

In ihren Memoiren schreibt Fonda dazu: "Mein Haar hat mich so lange beherrscht. Vielleicht habe ich mich dahinter versteckt. Die Männer in meinem Leben mochten meine Haare lang und blond. Ich war so lange blond, dass ich nichtmal mehr wusste, was meine eigene Haarfarbe ist."

4. Jodie Foster

Auch diese Schauspielerin zeigte während der Filmfestspiele in Cannes, wie wunderbar natürlich graue Haare aussehen. Jodi Foster wurde für ihren "brillanten künstlerischen Werdegang, ihre außergewöhnliche Persönlichkeit und ihr unaufdringliches und zugleich beständiges Engagement für die großen Themen unserer Zeit" mit einer "Ehrenpalme" ausgezeichnet.

Den Preis nahm sie in Begleitung ihrer langjährigen Ehefrau Alexandra Hedison hingegen, die ebenso zeigte, wie schön natürliches Altern aussehen kann.

5. Iris Apfel

Die Modeikone Iris Apfel trägt ihre Haare so selbstverständlich wie ihren opulenten Schmuck. Nicht viele sind eine solche Meisterin der Selbstinszenierung wie Apfel. "Die Freiheit, sich auszudrücken, ist das Allerwichtigste", sagte die 99-Jährige einmal in einem Interview.

Der eigenwilliger Look des "greisen Modesternchens" kommt bei vielen gut an. Selbst im hohen Alter arbeitet die Amerikanerin als Model und Werbebotschafterin. Dem "Guardian" sagte sie weiter: "Ich glaube, dass die Menschen mich mögen, weil ich anders bin."

_________________________________________

Wer graue Haare hat, sollte diese mit besonderen Pflegeprodukten verwöhnen. Diese 5 Fehler sollten Sie im Umgang mit grauen Haaren vermeiden. Mehr zur Haarpflege finden Sie auf unserer Themenseite.

Haar-Experte Sacha Schütte erklärte mal in einem Beauty-Tipp zum Wochenende: Mit welcher Föhntechnik bringe ich Volumen in feine Haare?

Sie möchten Ihre Mähne doch nicht ganz in Grau tragen? Dann zeigen wir Ihnen, was Sie beim Färben von grauen Haaren beachten sollten.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen die schönsten Haarschnitte und Frisuren für Frauen mit grauer Mähne:

Quellen: stylebook.de, brigitte.de