Schwangere und Stillende | Zusammen gegen Corona

  • Heim
  • Empfehlen
  • Schwangere und Stillende | Zusammen gegen Corona
Schwangere und Stillende | Zusammen gegen Corona
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 183 Ansichten

Schwangere haben nach bisherigen Erkenntnissen kein erhöhtes Ansteckungsrisiko – im Vergleich zu Nicht-Schwangeren allerdings häufiger einen schweren Infektionsverlauf.

Zu den Risikofaktoren für einen schwereren COVID-19-Verlauf zählen ein höheres Alter der Mutter, starkes Übergewicht, Vorerkrankungen wie Bluthochdruck oder Schwangerschaftsdiabetes. Schwangere sollten sich daher besonders stark an die Verhaltensregeln halten, die in der AHA-Formel zusammengefasst sind: Abstand halten (mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten (Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Papiertaschentuch sowie gründliches Händewaschen) und im Alltag Maske tragen. Zudem empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel die Corona-Schutzimpfung beziehungsweise die Booster-Impfung mit Comirnaty® von BioNTech/Pfizer.

Schwangere und Stillende | Zusammen gegen Corona

Weitere Informationen und Wissenswertes für Schwangere in der Corona-Pandemie finden Sie in diesem Artikel.

Stand: 03.01.2021