Creme für Rosacea: Die besten Cremes

Creme für Rosacea: Die besten Cremes
Images
  • Von deutschewhiskybrenner
  • 683 Ansichten

Rosazea: Therapie mit Medikamenten

Rosacea: Diese Lebensmittel solltest du meiden

Rosacea-Patienten wird oft empfohlen, ihre Ernährung umzustellen, um weitere Schübe der Erkrankung zu vermeiden. Dadurch sollen Entzündungen geschwächt, Auslöser minimiert und die Haut beruhigt werden. Gefäßerweiternde Lebensmittel und welche, die Histamine freisetzen, sind verboten, denn sie erschüttern das Therapieziel. Dazu zählen:

Weitere Gesundheitsinformationen und Therapien zu Kupferrose, Rhinophym und der Erkrankung im Allgemeinen solltest du unbedingt bei deinem Hautarzt erfragen. Er kann dein Therapieziel bestimmen und dir wirkungsvolle Medikamente verschreiben.

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Spätakne, Rötungen und rote Äderchen im Gesicht kaschieren und Rosacea und Couperose

Verwendete Quellen: apotheken-umschau.de, gesundheitsinformation.de